Meilensteine

  • 1861: Gründung – Herstellung handgefertigter Kolonialwarenbeutel, Warenanhänger, Etiketten
  • 1902: Expansion und Vorreiter auf dem deutschen Papierverarbeitungsmarkt
  • 1929: Fusion mit Gebr. Goerlach, Entwicklung neuer Technik und Aggregate für den Etikettendruck
  • 1970: Herstellung fälschungssicherer Zertifikate für das Bundes-Sortenamt
  • 1999: Restrukturierung und Erweiterung des Produkt- und Leistungs-Portolios mit RFID-Technologie
  • 2006: Entwicklung eigener Middleware-Software zum Management von RFID-Hardware und deren Einbindung in Kundensysteme
  • 2013: Verkauf des Geschäftsbereichs BARCODE, Fokussierung auf Auto-ID-Technologien, Schwerpunkt Prozessberatung
  • 2016: Markteinführung der IoT-Plattform AMIA zur Steuerung von Event basiertem Prozessmanagement
  • 2018: Abspaltung der RFID-Label-Produktion und weitere Fokussierung auf automatisierte Prozessmanagement-Lösungen
  • 2020: Verkauf an die Inotec Holding und somit Teil der Inotec Gruppe